BA027 Jahresrückblick 2020

Wir begrüßen unsere neue Mit-Bildungsarbeiterin Sabine Künzel. Zusammen reflektieren wir unser Jahr 2020.

Ein Gedanke zu „BA027 Jahresrückblick 2020“

  1. Hi Ihr Drei,
    dass ich eine der ca. 300 Interessierten bin, wundert vermutlich nicht. 🙂
    Schöne Folge, die Idee, das Jahr auf diese Weise noch mal Revue passieren zu lassen und einzuordnen fand ich großartig, und mit Sabine gibt es eine in meinen Augen wichtige Ergänzung im Team (sorry, Sok-Yong und Guido, das soll nicht heißen, dass Ihr vorher inkomplett gewesen seid, aber man merkt mitunter ja in der Retrospektive, dass etwas gefehlt hat – was wiederum ein Kompliment für den urspründlichen Zustand ist. Die Steigerung von perfekt.).
    Zu einem von Guidos Low-Lights für 2020 kann ich vielleicht etwas Entlastendes beitragen: ich war ja eine der wenige, zeitweise die einzige, die auch im Frühsommer und Herbst Online-Seminare durchgeführt hat, aus schlichter Not, weil das ganze Präsenzangebot gestrichen worden war. Und mir war, allein aus dieser Situation heraus, völlig klar, dass wir weiterhin Online-Präsenz brauchen und ich habe mich über die Jubeln über die Rückkehr in die Bildungszentren etc. geärgert. Nicht, weil ich nicht durfte und es den anderen geneidet habe, aber die zweite Welle war absehbar und die damit einhergehenden erneuten Präsenzeinschränkungen ebenfalls, gepaart mit der Erkenntnis, dass wir nicht hinter das Erlernte zurück fallen dürfen und letztlich vermutlich auch nicht wollen, selbst, wenn das vielen zu dem Zeitpunkt nicht klar war.
    Es hat aber nicht geholfen, das anzusprechen, was ich verschiedentlich getan habe, weil…..erwünscht war Präsenz, und der Rest lief halt mit. Selbst, wenn Du ebenfalls stärker darüber gesprochen hättest, Guido, hätte das nicht an der damaligen (für den Fall, dass “Juni” aus heutiger Perspektive “damals” ist) geändert. Die Zeit war nicht danach…
    Vielleicht entlastet Dich das ein bisschen – was nicht bedeutet, dass Du Dir jetzt ein anderes Low-Light suchen solltest.

    Euch schöne Feiertage und eine ruhige und erholsame Zeit!

    Liebe Grüße

    Chaja

Schreibe einen Kommentar zu Chaja Boebel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.